Unternehmen der Zukunft Ausgabe 3/2012
Schwerpunkt "Dienstleistungsmanagement"
Wir stellen Ihnen hier die einzelnen Artikel der Zeitschrift als pdf-Dateien zur Verfügung.


   Dienstleistungsmanagement am FIR
Leistungssysteme entwickeln, erbringen und vermarkten

FIR-Forschungsprojekte
   iNec: Herausforderungen des demografischen Wandels mittels Experten-Communitys managen
Einsatz von Social Media zur Sicherung von Innovationspotenzialen im Unternehmen
   Tech4P: Strategien für die Technikintegration bei personenbezogenen Dienstleistungen
Identifikation zukünftiger Innovations- und Handlungsbedarfe
   EUMONIS: Prozessoptimierung bei der Erzeugung erneuerbarer Energien
Durch einen integrativen Ansatz sind erstmals sämtliche Dienstleister regenerativer Energieerzeugung über eine Plattform vernetzt
   MIND: Methoden-Navigator zur Effizienzsteigerung industrieller Dienstleistungen
Entwicklung eines Instrumentariums für den zielorientierten Einsatz spezifischer Methoden und Tools zur effizienten Erbringung von industriellen Dienstleistungen
   Smart Watts: Im Internet der Energie
Geschäftsmodellentwicklung für die Smart Architecture
   SiZu: Integration von Echtzeitsimulation und Zustandsüberwachung zur Bauteilzustandsprognose und Fehleranalyse in der Instandhaltung
Prototyp zur Prognose von Instandhaltungsaufwänden erfolgreich umgesetzt
   DIB: Dienstleistungen im industriellen Bauprozess
Durch Bauprozessmanagement das Zusammenspiel der Akteure verbessern
   Chain in Change: Wandlungsfähige Logistik im dynamischen Unternehmensumfeld
Situationsgerechte Anwendung konkurrierender Supply-Chain-Management-Konzepte zur Gestaltung der Kunden-Lieferanten-Schnittstelle
   ServMo: Service-Modularisierung
Entwicklung einer Methodik zur multikriteriellen Analyse und Modularisierung industrieller Dienstleistungen
   ServTrade: Mehr Transparenz für den Handel mit Dienstleistungen
Ein Leitfaden zur vertragsorientierten Beschreibung von industriellen Dienstleistungen
   InfoHand: Informationsmanagement im Sanitärhandwerk für den Aufbau optimierter Geschäftsprozesse
Vereinfachte, vorhabenbezogene Suche nach Regelwerken und relevanten Informationen für die Prozesse eines Handwerksbetriebs
   OSE: "Overall Service Efficiency"
Die Servicemanagementbefragung 2011 liefert wichtige Erkenntnisse über Herausforderungen von Service-Anbietern
   SustainValue: Development of a life cycle costing tool for sustainable solutions
   FIR demonstrates competency in Life Cycle Costing

Campus-Cluster Logistik
   Neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Forschung und Industrie

Industrieprojekte – Analysieren und optimieren
   Praxistaugliches Instandhaltungsmanagement von heute und morgen
FIR-Competence-Center Instandhaltung (CC-IH)
   Mit neuer Struktur die Anlagentechnik der Zukunft gestalten
Competence-Center Instandhaltung (CC-IH) begleitet die Reorganisation der Anlagentechnik eines führenden Herstellers von geschweißten Edelstahlrohren
   Auswahl und Einführung von Software bei der luxemburgischen Eisenbahngesellschaft
Mit Dokumentenmanagement und Instandhaltungsplanung und -steuerung Betriebsabläufe optimieren
   Instandhaltungsmanagement als Erfolgsfaktor
RWE Gas Storage s. r. o. – der größte Betreiber unterirdischer Gasspeicher in Tschechien – optimierte gemeinsam mit dem FIR die Instandhaltung an sechs Standorten
   Projekt ENGPass – Effiziente Auftragsplanung und -steuerung in der Luftfahrtzeugtechnik
Lufthansa Technik (LHT) AG baut Führung auf dem Industriemarkt aus
   Identifikation und Bewertung IT-relevanter Optimierungspotenziale
Vorstudie für die drei Aachener Hilfswerke
   IT-Matchmaker: Auswahl und Einführung von Customer-Relationship-Management-Systemen
Neues Aufgabenmodell des integrierten CRMs hilft Unternehmen dabei, die passende Software strukturiert zu finden
   Kundenorientierung durch Service nachhaltig steigern
Phoenix Contact professionalisiert sein Retourenmanagement