Unternehmen der Zukunft Ausgabe 3/2011
Schwerpunkt "Dienstleistungsmanagement"
Wir stellen Ihnen hier die einzelnen Artikel der Zeitschrift als pdf-Dateien zur Verfügung.


   Dienstleistungsmanagement am FIR
Mit Dienstleistungen Erfolg sichern

Aktuelle Forschungsvorhaben
   Aachener Modell für das Dienstleistungsmanagement
Ein Ordnungsrahmen für das Management industrieller Dienstleistungen
   Arbeitskreis: Dienstleistungsproduktivität mit Technologien
Strategische Partnerschaft "Produktivität"
   EUMONIS: Effizienzsteigerung bei der Erzeugung erneuerbarer Energie
Projektarbeiten decken unternehmensübergreifende Optimierungspotenziale in der Instandhaltung auf
   Tech4P: Strategien für die Technikintegration bei personenbezogenen Dienstleistungen
Entwicklung einer Roadmap für Innovationsbedarfe in der Dienstleistungsbranche
   SustainValue: Sustainable value creation in manufacturing networks
   Smart Wheels: Geschäftsmodelle und konvergente IKT-Dienste zur Verbreitung von Elektromobilität
Durch die Integration in das Internet der Energie und die Infrastrukturen von Stadtwerken Elektromobilität fördern
   MeDiNa: Telemedizinische Rehabilitationsunterstützung in den eigenen vier Wänden
Moderne Gesundheitsfürsorge durch innovative Ambient-Assisted-Living-Technologie
   ServTrade: DIN-SPEC für Serviceverträge
Erarbeiten Sie sich einen Wettbewerbsvorteil, indem Sie sich jetzt an der Entwicklung einer Spezifikation zur Vereinfachung des Handels mit Dienstleistungen beteiligen
   INESS: Integrated European Signalling Systems
A Business model for the European signalling market
   DIB: Dienstleistungen im industriellen Bauprozess
Mit "Augmented Reality" in die Zukunft
   OSE: Overall Service Efficiency
Verschwendung in der Auftragsabwicklung industrieller Dienstleister identifizieren, bewerten und vermeiden
   SiZu: Integration von Echtzeitsimulation und Zustandsüberwachung zur Bauteilzustandsprognose und Fehleranalyse in der Instandhaltung
Prototyp zur Prognose von Instandhaltungsaufwänden erfolgreich umgesetzt
   Fit4Net: Entwicklung eines Werkzeugs zur Analyse der Service-Netzwerkfähigkeit von KMU
Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ermitteln selbständig ihre Service-Netzwerkfähigkeit mithilfe eines Online-Analysewerkzeugs
   Rebound Logistics: Modellierung und Charakterisierung einer integrativen Reverse-Supply-Chain

Industrieprojekte Analysieren und Optimieren
   Lean-Service-Management
   LSG Sky Chefs: Global Maintenance Survey
Verbesserungspotenzial in Instandhaltung, Flottenmanagement und Facility-Management identifizieren
   Die 360-Grad-Sicht auf den Kunden
Ergebnisse der CRM-Studie zur Relevanz eines in den Service integrierten Customer-Relationship-Managements
   IH-Check: Identifikation von Verbesserungspotenzialen in der Instandhaltungsorganisation
Das Werkzeug zur strukturierten Ermittlung von Verbesserungsmaßnamen

FIR-Netzwerke und FIR intern
   Neuer Mitarbeiter Ralf Vinzenz Bigge an Bord
   Lufthansa Technik Logistik immatrikuliert sich am RWTH Aachen Campus
Logistikspezialisten aus Industrie und Forschung starten Zusammenarbeit