FIR-IAW Praxis Edition Band 5
Entwicklung eines Marketingkonzeptes für Forschungsdienstleistungen
Der gezielte Einsatz von Marketinginstrumenten zur praxisgerechten Aufbereitung von Forschungsergebnissen

Christian Gill, Irene Schmitt, Anja Sluytermann

FIR (2002)
ISBN 3-934318-22-3
EUR 25,00 zzgl. Porto und Verpackung

Kurzfassung

Voraussetzung zur Verbesserung der Wettbewerbsposition von Unternehmen durch innovative Dienstleistungen ist ein eigenes Innovations- und Entwicklungsmanagement für Dienstleistungen. Gerade Unternehmen in industriell geprägten Bereichen, denen es an Erfahrung im Aufbau eines professionellen Dienstleistungsgeschäftes mangelt, müssen sich mit der Entwicklung und Gestaltung von Dienstleistungen zu marktgerechten Produkten auseinander setzen.
Da häufig jedoch nur in begrenztem Maße unterstützende Konzepte und Hilfsmittel existieren, hat sich das Forschungsinstitut für Rationalisierung an der RWTH Aachen e. V. (FIR) zur Aufgabe gemacht, Unternehmen beim Auf- und Ausbau ihres Dienstleistungsgeschäfts zu unterstützen. Im Rahmen dieses Ansinnens wurde das Forschungsprojekt "Ganzheitliche Entwicklung von Dienstleistungen durch Service Engineering" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung über den Projektträger Arbeitsgestaltung und Dienstleistung (Förderkennzeichen 01HR0019) initiiert. Dieses Forschungsprojekt leistet einen Beitrag zur Professionalisierung der Entwicklung von Dienstleistungen in den Unternehmen.
Um die Ergebnisse, die in diesem Projekt erarbeitet werden, einer möglichst breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, wurde ein geeignetes Marketingkonzept entwickelt. Ziel dieses Reihenbandes der FIR+IAW-PraxisEdition ist es, dem Leser Anhaltspunkte bezüglich des gezielten Einsatzes von Marketinginstrumenten zur anforderungsgerechten Aufbereitung von Forschungsergebnissen zu geben. Darüber hinaus gibt er Aufschluss darüber, wer die Ansprechpartner in den Unternehmen sind, welche Medien diese nutzen und in welcher Quantität und Qualität die neuesten Erkenntnisse aus der Dienstleistungsentwicklung aufbereitet werden müssen, damit sie einen möglichst direkten Beitrag zur Verbreitung und Verstetigung in den Unternehmen leisten. Entwickelt wurde dieses Konzept auf der Grundlage aktueller Marketingkenntnisse und evaluiert mittels einer Unternehmensbefragung.

Alle Auflagen sind vergriffen. Es wird keine neue Auflage geben.