FIR-Edition Forschung, Reihenband 8
MeDiNa
Mikrosystemtechnik für ganzheitliche telemedizinische Dienstleistungen in der häuslichen Nachsorge

Hrsg.: Günther Schuh, Volker Stich

FIR (2012)
ISBN 978-3-943024-07-4
EUR 25,00 zzgl. Porto und Verpackung

Kurzfassung

Problemstellung:
Die Menschen in Deutschland werden immer älter. Der demographische Wandel ist längst keine Zukunftsvision mehr, sondern in der heutigen Gesellschaft allgegenwärtig. So schön die verlängerte Lebenszeit für den Einzelnen ist, so stellt dies das Gesundheitssystem vor enorme Herausforderungen. Gefangen im Dilemma zwischen stetig steigenden Kosten und dem anhaltenden Anspruch einer bestmöglichen Gesundheitsfürsorge, sind neue Wege bei der Erbringung von medizinischen Dienstleistungen unumgänglich.

Lösungsansatz:
Das Forschungsprojekt „MeDiNa“ greift diese Problematik auf und hat für die häusliche Nachsorge von kardiologischen Patienten sowohl technische als auch organisatorische Lösungen erarbeitet. Ziel war es, auch in den eigenen vier Wänden eine kurzzyklische Überwachung des Gesundheitszustands zu ermöglichen und somit Rückfälle frühzeitig zu erkennen und entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten. Dafür wurden eine Homebox und ein Portal entwickelt.

Edition Forschung „MeDiNa“:
Im Auftrag des BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) übernahm die Abteilung „Arbeitsgestaltung und Dienstleistung“ beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) die Projektträgerschaft. Die Projektfördernummer lautete 01FC08056.

Bestellung